Weg mit der Jeans...

... her mit dem Rock!

Hallo ihr Lieben!

Mir ist letztens aufgefallen, dass ich, wenn ich mir ein Outfit zurecht lege, immer nach einer Jeans greife. Dabei ist mein Schrank voll mit Röcken!!! Uncool, das muss geändert werden!
Denn seien wir mal ehrlich: Jedes Outfit sieht mit einem Rock anstelle einer Jeans einfach sofort viel schöner aus. Ich versuche jetzt wenigstens einmal in der Woche einen Rock zu tragen. Mal sehen ob es Klappt... Heute trage ich nämlich -oh Wunder- eine Jeans...
Wie ist das bei euch? Tragt ihr auch immer Jeans oder hängen doch eure Röcke vorne im Schrank?

DSC09073 DSC09013 DSC09128 DSC09129 DSC09041 DSC09112 DSC09125 DSC09048 Blazer: Primark - Pullover, Kette: Esprit - Rock: H&M - Tasche: Pimkie - Schuhe: Bershka
Fotos von Tres Jolie

Kibbeling Liebe

Hallo ihr Lieben!

Man, bei diesem schaurig schlechten Wetter findet man ja kaum eine Gelegenheit mal Outfits festzuhalten. Irgendwie ist es immer regnerisch oder mega windig. Oder beides.
Doch letzte Woche hat es endlich mal wieder geklappt, yaaaay!
Um ein paar Fotos zu schießen, sind Julia und ich extra über die niederländische Grenze gefahren. SCHERZ! - Nicht wegen der Fotos sind wir in Dinxperlo gelandet. Nein, der Heißhunger nach einer fettigen Portion Kibbeling (ist sowas wie Backfisch aus der Fritteuse) mit einem Pöttchen Knoblauchsauce hat uns dort hin getrieben. Der Hunger war einfach zu stark, haha!
An einer kleinen Fischwagenbude, die immer auf dem Marktplatz steht, haben wir uns jeder eine Portion gegönnt. Yummy!
Seid ihr auch so ein Fan von solch super ungesunden Dingen? Oder muss es bei euch immer super gesund sein?

Zum Outfit: Der Pullover, die Jeans und die Schuhe kamen bei meiner letzten spontanen Shoppingtour mit. Die Jeans kostete gerademal 10 € - ein toller Schnapper also! Habt ihr in dieser Sale-Phase auch schon ein paar tolle Teile gefunden?

DSC09260 DSC09334 DSC09330 DSC09336 Mantel, Pullover: Esprit - Jeans: H&M - Clutch: Monki - Schuhe: Pimkie
Fotos von Tres Jolie

Ab nach Rom?!

Hallo ihr Lieben!

Kaum kamen hier die ersten paar Schneeflöckchen herunter, denkt man ja schon wieder an den Sommer. Obwohl ich zurzeit die kalte Zeit auch etwas genieße, in der ich am Wochenende am liebsten Stundenlang vor dem Kamin sitze und Kaffee trinke, freue ich mich doch schon wieder auf den Frühling und den Sommer. Dann soll es nämlich auch endlich mal wieder in den Urlaub gehen. Naja, da nächstes Jahr ein langer Urlaub wohl nicht drin ist, möchten mein Liebster und ich wenigstens ein paar Tage weg.
Aber wohin soll es nur gehen?
Nach ein paar Recherchen im Internet sind wir auf die Idee gestoßen einen Trip nach Rom zu machen. Einfach für ein paar Tage abschalten. Wir haben uns überlegt vielleicht eine kleine Wohnung über Housetrip Deutschland zu mieten. Denn das ist doch wesentlich cooler und authentischer als irgendein langweiliges Hotelzimmer zu buchen, oder?
Warum Rom? Hm, ich war leider noch nie in Rom und alle, die bisher dort waren, sind restlos begeistert. Außerdem waren wir ein kleines bisschen albern und haben uns überlegt wie toll es wäre mal richtiges italienisches Eis oder eine richtige Pizza zu essen.
Denn wie man in verschiedenen TV-Sendungen schon sehen konnte, gibt es zu diesen Gerichten in Deutschland Unterschiede. Und diese Unterschiede würde ich gerne mal selber sehen bzw. schmecken.
Bei der Pizza ist es der Belag. Hier in der Pizzeria um die Ecke gibt es alle möglichen Variationen und Zutaten: Von Salami, Funghi und der klassischen Pizza Margarita bis hin zu Pizzakreationen mit Ananas, Banane und/oder Sauce Hollandaise gibt es hier keine Grenzen. Die Italiener sind da wohl doch etwas zurückhaltender und bleiben dann doch eher bei den klassischen Zutaten wie Tomaten und Basilikum.
Im Internet gibt es ja Empfehlungen ohne Ende – was ist eure Empfehlung für die beste Pizza in Rom?

pizza rom 685

Nun kommen wir zum Eis: Das Eis in Italien gibt es anders als bei der Pizza in so unendlich vielen Sorten: Klar, da gibt es die Klassiker wie Schokolade und Vanille, aber auch Sorten wie zum Beispiel Ingwer oder Schoko-Chili. Klingt interessant – aber schmeckt das auch?

eis rom 685

Was ich an Rom auch so schön finde, sind die vielen kleinen Bars. Auf den Bildern im Internet sieht alles immer so klein, familiär und gemütlich aus und macht direkt Lust auf einen Cappuccino und einem Brioche. So nebenbei, ich finde es witzig, dass es in Rom in den Bars teurer ist am Tisch als am Tresen zu sitzen. Stimmt das wirklich?!

Na gut, jetzt seid ihr dran – auch abgesehen vom Eis und der Pizza – was muss man unbedingt in Rom gesehen und gemacht haben?

So schön neu

Hallo ihr Lieben!

Nach einer viel zu langen Pause melde ich mich nun zurück!
Bei mir hat sich in den letzten Wochen/ Monaten einiges getan, deshalb kam ich nicht zum Bloggen.
Die neue Wohnung in einer kleinen Stadt nahe der niederländischen Grenze, der neue Job und das ganze Drumherum haben viel Zeit in Anspruch genommen.
Da sich so viel in meinem Leben geändert hat, wollte ich auch eine Veränderung an mir. Ich habe es riskiert endlos viele Schläge von Julia zu kassieren, egal - die Haare mussten ab! Haha! Sehr mutig von mir oder? :-)
So am Montag kommen endlich die Möbel für die neue Wohnung. Dann kehrt der Alltag wieder ein und ich werde dann ab sofort wieder öfter etwas zeigen, yay!

DSC05598 DSC05662 685 DSC05658 DSC05606 Blazer: Primark - Bluse: Ernsting's Family - Jeans: Esprit - Rest: aus Julias Kleiderschrank gemopst

Alles nur geklaut!

Hallo ihr Lieben!

Ich glaube, der Titel passt sehr gut zum Outfit - ich war nämlich mal wieder in Julias Kleiderschrank stöbern und ich wurde - oh Wunder, wie immer - fündig. Doof nur, wenn sie die Sachen mir nicht einfach schenken will. Aber für dieses Problem gibt es eine ganz einfache Lösung: Die 2 Wochen Regel: Wenn Julia die Sachen, die ich mir ausleihe, 2 Wochen nicht vermisst, dann behalte ich sie.
Julia findet diese Regel, glaube ich, ziemlich doof - mir egal! So schone ich mein Portemonnaie und mein Kleiderschrank wird trotzdem gefüllt! Yay!

DSC04024 DSC04019 DSC04017 DSC03987 DSC04002 DSC03991 DSC03947 Blazer, Bluse, Rock: H&M - Sandalen: Esprit - Uhr: Fossil
Fotos von Tres Jolie

Alt und neu

Hallo ihr Lieben!

Endlich wieder ein Lebenszeichen - yay!
Die letzten Wochen - oder Monate - wurden so vom Lernen, Kisten packen, Renovieren, neu einleben und vielen anderen aufregenden Dingen eingenommen. Aber nun ist doch so langsam der Alltag eingekehrt und somit findet sich auch wieder Zeit für meinen Blog!
Heute zeige ich euch eines meiner wohl LEIDER letzten richtigen Sommeroutfits des Jahres. (Obwohl... wer weiß wie der September wird?!)
Meine älteren Sandalen und die Shorts kennt ihr bestimmt schon von diesem Post - die Weste konnte ich vor kurzem im Sale ergattern. Ich liebe es meine alten Sachen mit neuen Schätzen wieder neu aufleben zu lassen!
Wie ist das bei euch so? Tragt ihr am liebsten immer komplett neue Outfits oder versucht ihr neue Sachen immer mit ein paar eurer Evergreens des Kleiderschranks zu kombinieren?

DSC05247 DSC05117 DSC05223 DSC05284 DSC05261 DSC05195 DSC05189 DSC05244DSC05094 Weste, Tasche: Zara - Shirt, Sandalen: Esprit - Shorts: Primark - Kette: Monki
Fotos: Tres Jolie

Deko geht immer

Hallo ihr Lieben!

Hoffentlich habt ihr alle das Wetter der letzten Tage genossen.
Ich war viel unterwegs: In Münster, Oberhausen, Essen und einen Tag war ich auch in Holland. Dort haben meine Schwester und ich in einem wunderschönen Deko-Kitsch-Kram-Laden gestöbert und meine Kleinkram-Sucht kam wieder zum Vorschein. Es gibt so viele schöne Sachen, die ich auf jeden Fall für die nächste Wohnung haben will. Egal ob Tassen, Dosen oder Kerzen, sowas braucht man eigentlich immer, oder?
Aber bevor ich alles auf einmal kaufe, überlege ich erstmal was wirklich fehlt und wo ich am besten weiter stöbern kann.
Welche sind eure liebsten Deko-Shops? Gibt es vielleicht einen Geheimtipp?
Die unten stehenden Artikel sind übrigens alle von Ernsting's family, welche in den nächsten Wochen erscheinen werden.



Ef0813_9_5,00 Euro Ef0813_1b_7,00 Euro
Ef0813_8_9,00 Euro